.

Nachwuchsforscher beim Wettbewerb "Schüler experimentieren"

Vom 14.-15.2.13 präsentierten acht Schüler der Klasse 5c ihre wissenschaftlichen Forschungsarbeiten im Rahmen des Regionalwettbewerbs "Schüler experimentieren". Insgesamt waren 45 Projekte aus den Bereichen Biologie, Physik, Chemie, Technik, Arbeitswelt und Geowissenschaften angetreten, um die Jury zu überzeugen.

0087_Schülerexperimentieren1
Kemal und Eyüp untersuchten das Trocknungsverhalten von Tafeln.


0087_Schülerexperimentieren2
Manfred und Niklas untersuchten die Haltbarkeit von Papierbooten.



0087_Schülerexperimentieren3
Oliver und Yannik experimentierten mit Apfel- und Kartoffelbatterien.




0087_Schülerexperimentieren4
Maximilian und Dominik untersuchten das Fassungsvermögen von Luftballons.