.

Spendenaktion für die Philippinen

Spendenaktion2013_Klasse7b

 

 

Die Klasse 7b hat am Elternsprechtag der Außenstelle Spenden für die Philippinen gesammelt.

Wir haben am Eingang der Schule die Eltern empfangen und ihnen geholfen, die richtigen Räume zu finden. Außerdem hatten wir einen Verkaufsstand mit Tee, Kaffee, Kuchen, Brezeln und Süßigkeiten. Mit Kaffee und Kuchen sind wir auch in die Zimmer der Lehrer gegangen, damit auch sie bei ihren vielen Terminen versorgt wurden. So konnten wir mit dem Verkauf und den Spenden von Eltern und Lehrern 343€ einnehmen. Die Kinder auf den Philippinen können zurzeit nicht zur Schule gehen. Denn Menschen, die ihr Haus verloren haben, übernachten dort. Familien, die sich retten konnten, versuchen aus den Trümmern  neue Häuser zu bauen. Sie brauchen Geld für Medizin und Unterschlüpfe, denn so kann es nicht weiter gehen. Und wir wollen sie auf diesem Weg ein wenig unterstützen.

Das Geld wurde an die Organisation „Ärzte ohne Grenzen“ übergeben.

 

Text: Efi Papadimitiou, Klasse 7b