.

Die 9c auf der Klimakonferenz


Im Rahmen des Biologieunterrichtes konnten sich die Schüler der Klasse 9c am Schloss Herrenhausen auf der Klimakonferenz ICCA am 02. Oktober selber einen Eindruck verschaffen, welche verschiedenen Sichtweisen das Thema "Klimawandel" mit sich bringt.

 

0085_Klimakonferenz

 

Die Exkursion begann mit dem Besuch von Vorträgen auf der parallel laufenden "UnKonferenz" u.a. von Prof. Niko Paech (Universität Oldenburg) über Postwachstumsökonomie, also der Ökonomie hin zu einem verträglichen Miteinander von Mensch und Natur. Nach dem wissenschaftlichen Einblick in die Zukunftsprognosen wurde bei Sonnenschein auf dem Platz vor dem Schloss gekocht. Gemeinsam mit den ökologisch-orientierten Köchen von den Klugbeißern wurden aus ausrangierten Nahrungsmitteln leckere Gerichte zubereitet um auf die unnötige globale Nahrungsverschwendung hinzuweisen. Dabei wurden sie auch von der Umweltministerin Hendricks sowie dem niedersächsischen Umweltminister Wenzel besucht. Der NDR hat dies in einem TV Beitrag eingefangen.

Auch die Neue Presse berichtete über die Konferenz.

Sebastian Becker