.

EP2 on Tour: zu Besuch bei Goethe in Weimar

0084_Weimar02

Die EP2 liegt Goethe und Schiller vor dem Deutschen Nationaltheater in Weimar (zumindest metaphorisch) zu Füßen

 

Am Mittwoch, dem 1.6., machte sich unsere Klasse mit unseren Lehrern Frau Wehrse und Herrn Kämmerer für die letzte gemeinsame Klassenfahrt auf den Weg nach Weimar. Ausgerüstet mit Regenschirm und dicht zusammengedrängt nahmen wir als Erstes an einer Stadtführung teil, die eher auf theoretischen Inhalten basierte, da die wolkenbruchartigen Regenfälle es nicht anders zuließen - och, wie schade! Da waren wir aber traurig... ;)  Besonders in Erinnerung blieb uns die Information, dass Goethe wohl 3 Liter Wein am Tag getrunken habe, was am nächsten Tag noch einmal aufgegriffen wurde.

 

0084_Weimar03

Goethe und Schiller haben ihren Sockel verlassen, um im Supermarkt Wein zu kaufen

 

Halbwegs trocken kamen wir wieder in der Jugendherberge an, wo wir unsere geräumigen Zimmer nach sportlichem Treppensteigen in den obersten Stock des Hauses beziehen konnten.

Am ersten Abend überraschte uns Herr Kämmerer mit einem lustigen und äußerst professionell ausgearbeiteten Quiz (Achtung: Antwort D kann durchaus auch vor Antwort C stehen!), das wir im  Gruppenwettkampf lösten.

 

0084_Weimar10

Im Germanistik-Studium von Herrn Kämmerer kam das Alphabet irgendwie zu kurz

 

Am nächsten Tag stand eine Stadtrallye, für die wir bis zum Abendessen Zeit hatten, auf dem Plan, bei der wir die Stadt "erobern" konnten, wie Herr Kämmerer es so schön sagte. Wir schauten uns die vielen Sehenswürdigkeiten in Kleingruppen an, von denen wir am Vortag auf der Stadtführung bereits gehört hatten. Währenddessen wurden unsere Lehrer beim gemütlichen Sushi-Essen gesichtet. Bei der Rallye wurden kreative Fotos in der Stadt erstellt, die wir uns abends gemeinsam anschauten, bevor wir mit unseren Lehrern eine "Klatsch-Impro" spielten, bei der sie sich zu unserer Belustigung unter anderem in Heidi Klum und Thomas Hayo verwandelten.

So genossen wir einen letzten, sehr lustigen gemeinsamen Abend.

 

0084_Weimar08

Fritz von Stein und Goethe - Original und kongeniale Fälschung

 

Viel zu schnell war die Zeit in Weimar wieder vorbei, aber auf dem Rückweg machten wir noch einen Abstecher zur Gedenkstätte Buchenwald, bevor es dann zurück nach Hannover ging.

 

0084_Weimar05

Weimar ist super - ob bei Regen oder Sonne!  (Im Hintergrund: Goethes Gartenhaus)


Wir möchten uns ganz herzlich bei unseren Lehrern bedanken, die uns einen schönen Abschluss unseres Klassenverbandes ermöglichten. Mit diesen schönen Erinnerungen können wir gut gerüstet ins Kurssystem starten.

Text: Juliane Framme

Fotos: Klasse EP2

 

PS

Wir möchten uns ganz herzlich bei unseren Schülern bedanken, die uns einen schönen Abschluss unserer Klassenleitung ermöglichten. Mit diesen schönen Erinnerungen können wir gut gerüstet ins nächste Schuljahr starten.

T. Wehrse und K. Kämmerer