.

Goetheschüler in Polen

 

 

15 Schülerinnen und Schüler in Begleitung von Herrn Bredthauer, Frau Mazurek und Frau Caesar wurden vom Schulleiter des Osiecka-Liceums, Roman Kowalczyk, ganz herzlich begrüßt. Die Reise begann am Dienstag, 24. März, und führte die Gruppe nach 12 stündiger Zugfahrt Krakau. Die Stadt beeindruckte durch ihr Schloss und die hervorragend restaurierte Altstadt, weniger durch die Jugendherberge.

Nach Frieren im Zug wurde die Gruppe am Bahnhof herzlich empfangen. Auf dem Programm standen der Besuch der Schule mit Theateraufführungen und gemeinsamer Arbeit, eine Stadterkundung, ein Familienwochenende und Party.

 

Den Organisatorinnen, Frau Alicja Witwicka und Jolanta Myszakowska ist ganz herzlich zu danken.

Eva Mazurek, Margarita Caesar

 

 

Goethe und Schiller - das hat Tradition an unserer Schule - Goethis unter Schiller-Denkmal in Wroclaw

Goetheschüler und -lehrer unter dem Schiller-Denkmal in Wroclaw

 

 

Krakau noch im Schnee

Krakau noch im Schnee

 

 

Besichtigung der Aula Leopoldina an der Wroclawer Universität

Besichtigung der Aula Leopoldina an der Wroclawer Universität

 

Collegium Maius der Jagellonen Universität in Krakau

Collegium Maius der Jagellonen Universität in Krakau

 

 

Viel Sonne in Wroclaw

Viel Sonne in Wroclaw

 

 

Kultur macht hungrig

Kultur macht hungrig