.

Gebührender Applaus für Bläser und BigBand

MidSummer_2 Begonnen hat das Bläserensemble (unter der Leitung von Thomas Jongebloed) mit einer kleinen Weltreise, auf der sie den aufmerksamen Zuhörer mit der "Titanic" nach "New York, New York"  brachten, wo sie es dann mit Queen rocken ließen.

Im Anschluss daran präsentierte sich die BigBand (unter der Leitung von Martin Hurek) - am heutigen Tag schon zum zweiten mal, denn nur 3 Stunden zuvor hatte sie die musikalische Untermalung der Abiturienten-Entlassungsfeier dargestellt.

Mit fetzigen bis 'ruhigen' Stücken über Rock und Swing sauste einem der Beat um die Ohren. Ein musikalischer Hochgenuss.

 

Sehen Sie hier einige Impressionen.

 

Matthias Paesler