.

KINEMA-Abschlussbegegnung in Bayeux vom 17.-20. Mai

Vier Delegierte des Französisch-Leistungskurses Jahrgang 12 haben die Goetheschule vom 17.-20. Mai bei der KINEMA_Abschluss KINEMA-Abschlussbegegnung in Bayeux (Normandie) würdevoll vertreten. Hannah Evers, Nicolas Helmerding, Cansu Kurt und Raffaela Longhitano haben mit vier französischen Vertretern der Partnerklasse aus Fécamp im Atelier "Die schräge Filmfestspiel-Jury" gearbeitet. Ihre Aufgabe war es, Preise für beide KINEMA-Filme - "Ecoute le temps" und "Die Anruferin" - in den Kategorien gestörteste Figur, trostlosester Drehort, unscheinbarste Nebendarsteller etc. zu vergeben. Die Zusammenarbeit zwischen Deutschen und Franzosen funktionierte sehr gut: Nach zwei Tagen Arbeit, die darin bestand, sich abzustimmen, Texte zu verfassen, Filmausschnitte auszuwählen und die Präsentation zu proben, war das Ergebnis eine sehenswerte Darstellung der Preisverleihung im Kino von Bayeux. Vielen Dank an die beteiligten Schülerinnen und Schüler!

 

Kristina Bonas