.

Neues Schuljahr: Lehrer wollen hoch hinaus

Wie jedes Jahr fand auch zu Beginn des Schuljahres 2013/2014 ein Kollegiumsausflug der Lehrer und Mitarbeiter der Goetheschule statt.

Am Vormittag standen verschiedene Aktivitäten zur Wahl und am Nachmittag gab es das traditionelle "Kollegengrillen" im Schulgarten, wobei einmal mehr Würstchen den Vorzug über der Kohle gegeben wurde. Eine kulturbeflissene Hälfte des Kollegiums ließ sich durch den Großen Garten führen und besichtigte auch das neue Schloss. Ob dort die jüngst so heiß umstrittene Gastronomie frequentiert wurde und ob Herr Schmalstieg durch die Hallen des Schlosses geistert und Streithähne beschwichtigt, ist nicht überliefert...

Hier ein paar Eindrücke:

 

0087_Kollegiumsausflug1

Lehrer und Blumen strahlen um die Wette im Großen Garten.

 

0087_Kollegiumsausflug2

Die Lehrer der Goetheschule: gespaltene Persönlichkeiten? Nein, es ist einfach nur die Niki-de-Saint-Phalle-Grotte im Großen Garten.

 

0087_Kollegiumsausflug3

Nein, dies ist nicht das Portal der Goetheschule. Das Gebäude am Franziusweg wartet noch auf die Sanierung (wird allerdings auch nicht durch VW gesponsert).

 

Die andere Hälfte der Teilnehmer wollte derweil hoch hinaus und absolvierte ein "Höhentraining" im Seilgarten in der Eilenriede. Um es kurz zu machen: Niemand hat sich verletzt, und so wird der Unterricht ab Donnerstag planmäßig stattfinden. Sorry, liebe Schüler.

Und da ein Bild mehr sagt als 1000 Worte... Bitte sehr:

 

0083_Klettern1

Herr Grün fragt sich, ob er die richtige Veranstaltung gewählt hat, bleibt jedoch äußerlich cool. (Die Blues Brothers sahen aber irgendwie anders aus - vielleicht war es die Kopfbedeckung?)

 

0083_Klettern2

Herr Gevers will die (Karriere-)Leiter hochsteigen und lässt sich von Frau Schwerdtfeger und Herrn Haarmann assistieren. Teamfähigkeit ist eben alles!

 

0083_Klettern3

Letzter Blick zurück vor dem Aufstieg. In der Schulleitung gibt es sicher noch Luft nach oben ... aber ob Herr Paesler da mal nicht auf dem Holzweg ist?

 

0083_Klettern4

Frau Hölscher und Frau Werner: Wer hier wen stützt, bleibt das Geheimnis der beiden jungen Kolleginnen. Auch ob auf den Balken in luftiger Höhe Französisch parliert wurde, lässt sich nicht mehr ermitteln.

 

0083_Klettern5

Quo vadis, Herr Haarmann? From tree 2 tree.

 

0083_Klettern6

Und was passiert, wenn alle Kollegen an einem Strang ziehen? Dann fliegen einzelne Lehrer in die Luft, und da muss man natürlich hinterhergucken ;-)

Fotos: Krone, Kämmerer, Gevers

Text: Kämmerer