.

Polnischkurs im Kino am 1. September 2009

Schüler des Polnischkurses an der Goetheschule haben sich den Film „Westerplatte“ unter der Regie von Stanisław Różewicz am 1. September im Kino im Künstlerhaus angeschaut.

 

 Polnischkurs im Kino am 1 September 2009

 

Nachdem im Unterricht das Thema 70. Jahrestag des zweiten Weltkrieges behandelt und über die Berichterstattung in deutschen und polnischen Medien diskutiert wurde, nahmen wir die Gelegenheit wahr einen der meisterhaften Filme über „die ersten Schüsse des zweiten Weltkrieges“ uns anzuschauen.
„Westerplatte“ wurde im Rahmen des 7. Festivals des Polnischen Films im Künstlerhaus gezeigt.
Der Film (mit deutschen Untertiteln) ideologisierte nicht, vielmehr zeigte er die psychische Situation der Helden. „Spannend“ – war auch ein Kommentar einer der Schüler. Und das soll etwas heißen.

 

Ewa Mazurek

 

 

 

Filmland Polen
 
Polnischkurs Film Westerplatte