.

Erdkundeexkursion zur Hemme-Milch

2016 Hemme Milch 2

An Fronleichnam machten sich die Klassen 6b und 6d auf in die Wedemark.Dort stand eine Besichtigung des Hemme-Hofs an, der sich auf Milchprodukte spezialisiert hat und dafür fast 400 Kühe beherbergt.

An Fronleichnam machten sich die beiden Klassen der 6b und 6d im Rahmen einer Erdkundeexkursion auf in die Wedemark, die im Norden von Hannover liegt. Dort stand eine Besichtigung des Hemme-Hofs an, der sich auf Milchprodukte spezialisiert hat und dafür fast 400 Kühe beherbergt.

Seit mehr als 400 Jahren gibt es den Hof. In 18. Generation führt Jörgen Hemme den Betrieb und hat ihn in den letzten 20 Jahren um einen modernen Molkereibetrieb ergänzt. Frau Hemme, die nur zufällig wie der Besitzer hieß, informierte uns kompetent über den Weg der Milch, das moderne Verarbeiten und den Vertrieb bis zum Kunden – also uns.

2016 Hemme Milch 1

 

2016 Hemme Milch 3

Einige Schülerinnen und Schüler hatten zum ersten Mal eine so nahe Begegnung mit den Kälbern und Kühen und eine artgerechte Haltung mit augenscheinlich zufriedenen Tieren gesehen. Besonders beeindruckend war auch das schwimmende Melkkarussell, das wir aber leider nicht in Aktion besichtigen konnten, da wir außerhalb der Melkzeit am Nachmittag von 14.30-17:00 Uhr zu Besuch waren.

2016 Hemme Milch 4

 

2016 Hemme Milch 5

 

Zum Abschluss durften wir viele leckere Produkte probieren und konnten unsere Vorräte im Hofladen auffüllen.

 

Text/Bilder: T. Jongebloed