.

Von der Sandwüste in die Eiswüste

 

Am 18.11.2010 haben wir, die EP4, gemeinsam mit unserem Erdkundelehrer Herrn Menkens eine Exkursion ins Klimahaus nach Bremerhaven gemacht. Keiner wusste eigentlich so genau, was uns dort erwarten wird, da es für alle der erste Besuch war. Nach einer zweistündigen fahrt mit dem Zug von Hannover war es dann endlich soweit.

Das Besondere am Klimahaus besteht darin, dass die Besucher sämtliche geographische Phänomene zum Bereich Klima selbst ausprobieren und sogar im verkleinerten Maßstab produzieren konnten. Wir hatten ca. 3,5 Stunden Zeit unsere Aufgaben auf den Fragebögen zu bearbeiten, indem wir uns gruppenteilig in die jeweiligen Klimazonen begeben haben. Wann kann man schon innerhalb von Minuten vom tropischen Regenwald in die Antarktis gehen oder und von dort zurück in die Wüste. Diese Erfahrung konnten wir im Klimahaus erleben.

Das Klimahaus ist empfehlenswert und vielseitig, da es einen „Funfaktor" hat und gleichzeitig informiert. Insgesamt hat unserer Klasse der Ausflug sehr gefallen und einen super Eindruck hinterlassen.

 

 EP4

 

Levent Akkus & Aykut Oguz, EP4