.

Jazzcombo der Klasse 7a siegt beim Jazzclub Hannover

Die Jazz combo Soundgarden hat den ersten Platz beim diesjährigen Wettbewerb Winning Jazz des Jazz Clubs Hannover erzielt. Die Schülerinnen und Schüler kommen zum Großteil aus der Musikzweigklasse 7a und konnten die fachkundige Jury durch ihre engagierte Spielweise überzeugen. Die Rhythmusgruppe, vertreten durch Lilly Irmer (p), David Löhlein (b), Paul Sassenberg (gt) und John Berta (dr) wurde durch die Bläser Esma Bilgin (as), Alexander Deege (ts) und Orlando Beck (tb) ergänzt. Winning Jazz ist ein Projekt des Jazz Clubs Hannover, dass nun zum 13. Mal erfolgreich auf dem Lindener Berg stattfand. Es waren wie in den vergangenen Wettbewerben wieder drei Tage voller Spannung und großer Überraschungen.

 

2010 Musik Winning Jazz Klasse 7a Gruppenbild

 

Die Jury bestehend aus Britta Rex, Ilka Stummeyer, Bernd Schwope, Andy Mokrus, Johannes Klose und Lothar Krist war über die Vielfalt origineller Gruppen- und Einzelleistungen begeistert und brauchte einige Zeit um die Preisträger zu ermitteln. Am 24. Januar fand im übervollen Jazz Club das Konzert der Preisträger statt, bei dem Soundgarden die Eröffnung souverän übernahm und ihrem Erfolg mehr als gerecht wurde!

T. Jongebloed

 

2010 Musik Winning Jazz Klasse 7a Soundgarden 02

 

2010 Musik Winning Jazz Klasse 7a Soundgarden 03

 

2010 Musik Winning Jazz Klasse 7a Soundgarden 04

 

2010 Musik Winning Jazz Klasse 7a Urkunde

 

Fotos: JazzClub Hannover, J. Löhlein